Teilungsversteigerung verhindern oder verzögern: die Anträge

Inhaltsverzeichnis: Wichtiges vorab Antrag auf Einstellung nach §180 Abs.2 ZVG Antrag auf Einstellung nach §180 Abs.3 ZVG Sofortige Beschwerde gegen die Festsetzung des Verkehrswertes Vollstreckungsschutzantrag nach §765a ZP Wie lässt sich eine Teilungsversteigerung verhindern? Wichtiges vorab Auch eine Teilungsversteigerung lässt sich mit den richtigen Anträgen sowohl verhindern als auch verzögern. Dabei muss klar sein: endgültig… Weiterlesen »

Die Teilungsversteigerung – eine Übersicht für Betroffene

Die Teilungsversteigerung (präziser: Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft) ist ein für viele Gerichte und Betroffene weitgehend unbequemer Teilbereich der Zwangsversteigerungen. Bei einer Teilungsversteigerung werden Sie nicht aufgrund unbezahlter Schulden versteigert, sondern weil einer der Miteigentümer die Immobilie zu Geld machen will (muss). Die häufigsten Anwendungsfälle der Teilungsversteigerung betreffen Streitigkeiten zwischen Geschwistern, Erben oder… Weiterlesen »

39) Ist eine Zwangsversteigerung untergetauchter Personen durchführbar?

39) Ist eine Zwangsversteigerung untergetauchter Personen durchführbar? Wenn Sie als Schuldner untergetaucht sind, hilft dies Ihrer Situation im ersten Gedankengang weiter, denn ein Grundpfeiler einer rechtskonformen Versteigerung ist die Zustellung gerichtlicher Beschlüsse an Sie als Schuldner. Wenn nun der Gerichtsvollzieher Sie nicht antrifft und auch sonst keinerlei Hinweise auf eine Wohnhaftigkeit Ihrerseits bestehen, muss er… Weiterlesen »

38) Ist eine Zwangsversteigerung trotz guter Bonität möglich?

38) Ist eine Zwangsversteigerung trotz guter Bonität möglich? Es ist sicherlich schwer zu glauben, aber bei Aktion Neuanfang ist es gar nicht mal so selten, dass ich Familien vor mir Sitzen habe, die eine einwandfreie Schufa haben! Das kann folgende Gründe haben: a) Teilungsversteigerung b) Vollstreckung durch die WEG-Gemeinschaft c) Vollstreckung wegen unterlassener Grundsteuerzahlungen d)… Weiterlesen »

37) Wie lange kann ich das Immobiliengutachten zur Zwangsversteigerung anfechten?

37) Wie lange kann ich das Immobiliengutachten zur Zwangsversteigerung anfechten? Anfechten können Sie ein Gutachten immer, es bleibt die Frage offen, ob man Ihnen Gehör schenkt. Nach §74a ZVG können Sie alle wertrelevanten Änderungen an Ihrer Immobilie auch nach einem gültigen Beschluss über den Verkehrswert noch vortragen. Das Gericht übergibt Ihren Schriftsatz dem Sachverständigen zur… Weiterlesen »

36) Was geschieht wenn der Gläubiger ersten Ranges die Versteigerung eingestellt?

36) Was geschieht wenn der Gläubiger ersten Ranges die Versteigerung eingestellt? Zunächst ist zu erklären, was eigentlich ein erster, zweiter und dritter Rang im Zusammenhang einer Zwangsversteigerung bedeuten, um die Tragweite der für Sie in vielen Fällen glücklichen Situation zu verstehen. In nahezu allen Fällen bezieht sich der Rang-Begriff auf die Banken und anderen Gläubiger,… Weiterlesen »