24) Hängen Zwangsversteigerung und Vermögensauskunft zusammen?

Eine Zwangsversteigerung und eine Vermögensauskunft haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun. Die Zwangsversteigerung ist bereits eine Vollstreckungshandlung und die Auskunft noch nicht. Auch wenn diese nicht freiwillig abgegeben und bei Unterlassung der Abgabe eine Haft angedroht wird. Beide Situationen treten im Regelfall ein, wenn Sie Schulden bei Personen machen, die keine grundbuchlich Weiterlesen…

6) Ist es möglich bei einer abgelegten Vermögensauskunft die Zwangsversteigerung einzuleiten?

Die Abgabe einer Vermögensauskunft ruft nicht direkt eine Zwangsversteigerung hervor. Mit einer Vermögensauskunft geben Sie Ihren Gläubigern Ihre Vermögenswerte preis. Wenn man so will, erfährt ein Gläubiger, der keine Grundschuld bei Ihrer Immobilie eingetragen hat, durch diese Auskunft, dass Sie in Ihrer eigenen Immobilie wohnen. Es kann also sein, dass nach der Abgabe der Vermögensauskunft, Weiterlesen…

Kann man Sie neben der Zwangsversteigerung zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung zwingen?

Inhaltsverzeichnis: Genehmigung aus dem Darlehensvertrag? Was geschieht, wenn die Bank kein Vermögen zum Pfänden findet? Was wird mit der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung bewirkt? Wann ist die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung angemessen? Zuerst stellt sich die Frage, warum eine Bank neben der Zwangsversteigerung auch Pfändungen in das Vermögen oder in das Gehalt vornehmen will. Dies Weiterlesen…