Ein Haus voller Erinnerungen geht durch die Zwangsversteigerung

Inhaltsverzeichnis: Räume sind Erinnerungsträger Oft seit Generationen in Familienbesitz Hohe Modernisierungskosten führten in die Zwangsversteigerung Emotionaler und prägender Abschied vom Eigenheim Wie kam es zu diesem Artikel? Wer sein Eigenheim durch eine Zwangsversteigerung verlieren soll, steht vor der Frage, ob er darum kämpfen oder es kampflos aufgeben soll. Die Antwort fällt oft nicht leicht. Denn es sind jede Menge Emotionen im Spiel. Marlene Breiers hat selbst mit angepackt, jedenfalls soweit ihr das damals schon möglich war. Sie war schwanger, da bauten Sie mit Ihrem Ehemann Mehr lesen... →

Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei der Zwangsversteigerung

Inhaltsverzeichnis: Vorfälligkeitsentschädigungen sind bei der Zwangsversteigerung nicht erlaubt! So wirkt sich die Vorfälligkeitsentschädigung auf Ihre Schuldsumme aus Das bedeutet die Vorfälligkeitsentschädigung, wenn Sie Ihr Haus verlieren Wichtiges Urteil zur rechtlichen Gegenwehr gegen die Vorfälligkeitsentschädigung Vorfälligkeitsentschädigungen sind bei der Zwangsversteigerung nicht erlaubt! Es ist bei der Bank, die Sie in die Zwangsversteigerung geschickt hat, immer noch üblich, zusätzlichen Schaden anzurichten, indem Ihnen eine enorm hohe Summe an Vorfälligkeitsentschädigung aufgebürdet wird. So wirkt sich die Vorfälligkeitsentschädigung auf Ihre Schuldsumme aus In der Praxis sieht das dann für Mehr lesen... →

Wie häufig wird ein Haus bereits im ersten Zwangsversteigerungstermin verloren?

Inhaltsverzeichnis: Die Lage entscheidet Häufig habe ich folgenden Ablauf erlebt Weshalb viele Interessenten nicht viele Mitbieter bedeuten Die Lage entscheidet Die Unsicherheit der betroffenen Familien wächst, je näher der erste Zwangsversteigerungstermin rückt. Es herrscht panische Angst davor, dass nach diesem Tag der sofortige Umzug droht. Aber meiner Erfahrung nach werden nur äusserst selten Immobilien am ersten Zwangsversteigerungstermin gekauft. Wie kommt das? Viele Familien haben ihr Haus im Grünen, weit weg von den Metropolregionen unseres Landes. Dort herrscht generell eine niedrigere Nachfrage. Hinzu kommt die Tatsache, Mehr lesen... →

Zwangsversteigerungs-Ängste

Inhaltsverzeichnis: Die Angst vor den Nachbarn Keine Scham! Mein Rat Die Angst vor den Nachbarn Weit verbreitet unter den Betroffenen einer Zwangsversteigerung ist die Sorge, dass Verwandte, Bekannte oder gar völlig Fremde ein negatives Bild von den Betroffenen bekommen könnten. Teilweise herrscht panische Angst davor, dass die Nachbarn etwas davon mitbekommen. Dabei wird völlig vergessen, dass eine Zwangsversteigerung ein öffentliches Verfahren ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit wissen die Nachbarn schon etwas, sind aber so höflich nichts zu sagen. Keine Scham! Im Umgang mit Freunden und Verwandten Mehr lesen... →

Die Zwangsversteigerung: Egal ob arm oder reich – Nach einer ZV sind alle gleich

Inhaltsverzeichnis: Es trifft arm und reich Was ist ein Menschenleben wert? Ungleichbehandlung bei der Kreditvergabe Es trifft arm und reich Eine Zwangsversteigerung ist das letzte Mittel um überfällige Schulden zumindest in Teilen zurückzahlen zu können. Wer selbst einmal so einer Situation ausgesetzt war, der wird wissen wie schlimm sie ist. Denn bei einer Zwangsversteigerung verliert der Schuldner wirklich alles, und darf nur wenige persönliche Gegenstände behalten. Zudem ist bei einer Zwangsversteigerung noch lange nicht garantiert das auch wirklich alle Schulden bezahlt werden können, häufig trifft Mehr lesen... →