Ausbietungsgarantie oder Ausbietungsvertrag: Immobilie ersteigern ohne Risiko?

In der Praxis wurden in den letzten 6-7 Jahren wenige Ausbietungsgarantien ausgesprochen, da die Gläubiger nicht befürchten mussten auf ihrer Forderung sitzen zu bleiben. Es gab – zumindest in meinem Einflussbereich – bis Ende 2021 so gut wie keine ZV, die nicht mindestens 100% des Verkehrswertes an Geboten erreicht haben. Es bestand also keine Notwendigkeit einen der o.g. Vereinbarungen mit Interessenten abzuschließen. Da es mehr und mehr ZV-Termine geben wird, die den Verkehrswert nicht erreichen (siehe Bericht), ist es Zeit sich mit den Garantien/Vereinbarungen mal Mehr lesen... →

Teilungsversteigerung trotz Kindeswohlgefährdung?

Das Thema Kindeswohl betrifft im Grunde nur die Teilungsversteigerung. Dort ist in §180 Abs. 3 ZVG vorgesehen, dass man das Gericht davon überzeugen kann zum Wohle eines Kindes die Zwangsversteigerung bis zu 5 Jahre aussetzen zu lassen. Argumentativ finden sich überdurchschnittlich häufig Gründe wie: die Teilungsversteigerung würde den Schulabschluss des Kindes gefährden, die Teilungsversteigerung, verbunden mit dem Verlust des Heimes und der Freunde, würde der Entwicklung des Kindes schaden, die Teilungsversteigerung stoppen, bevor der Behandlungsverlauf eines schwer kranken Kindes beeinträchtigt würde. So gut begründet die Mehr lesen... →

ZVR-Bericht: 2. Quartal im Zwangsversteigerungsmarkt

Bericht zum Versteigerungsmarkt 2. Quartal 2022 Inhaltsübersicht: Vorwort Meistgebote sinken häufiger unter die Marke des Verkehrswertes Kompliziertere Refinanzierungsbedingungen im Segment der Teilungsversteigerungen Handlungsempfehlungen für Betroffene einer Zwangsversteigerung Handlungsempfehlungen für Bieter einer Zwangsversteigerung .1 Vorwort Die Publikation Zwangsversteigerungs-Ratgeber (abgekürzt ZVR) veröffentlicht quartalsweise Eindrücke aus den Gerichtssälen, kommentiert Geschehnisse auf den Immobilienmärkten und leitet daraus Handlungsempfehlungen für Immobilieneigentümer und Immobilienkäufer ab. Die Zeitenwende auf dem Zinsmarkt, beginnend mit dem zweiten Quartal 2022, ist ein gegebener Anlass diese Berichte zu erstellen & zu veröffentlichen. .2 Meistgebote sinken häufiger Mehr lesen... →