Tag Archives: 30 ZVG

7) Ist eine Beschwerde gegen die Festsetzung eines Versteigerungstermins möglich?

7) Ist eine Beschwerde gegen die Festsetzung eines Versteigerungstermins möglich? Gegen die Festsetzung des Versteigerungstermins ist kein eigener Widerspruch oder eine Beschwerde gegeben. Sobald das Gericht den Verkehrswert durch einen Beschluss festgelegt hat, ist der Weg für die Terminierung frei. Sie müssen spätestens 6 Wochen vor dem eigentlichen Termin benachrichtigt werden, wann und wo dieser… Weiterlesen »

2) Wie gestaltet man einen Einspruch gegen Zwangsversteigerungsverfahren?

2) Wie gestaltet man einen Einspruch gegen Zwangsversteigerungsverfahren? Einen Einspruch gegen Ihr Zwangsversteigerungsverfahren können Sie auf zwei Wegen gestalten: Einmal erhalten Sie zu Beginn der Zwangsversteigerung die Möglichkeit das Verfahren mit einem Antrag nach § 30a ZVG für 6 Monate einstellen zu lassen, um die Situation mit Ihren Gläubigern zu klären. Diesen Antrag nach §30… Weiterlesen »