Tag Archives: §85a ZVG

25) Wie oft kann ein Haus nach Paragraph 77 ZVG zwangsversteigert werden?

25) Wie oft kann ein Haus nach Paragraph 77 ZVG zwangsversteigert werden? Der Paragraph 77 im Zwangsversteigerungsgesetz besagt, dass das Gericht einen Zwangsversteigerungstermin, der ohne gültige Gebote geblieben ist, nach ebendiesem Paragraphen beenden kann. Das Ergebnis ist eine einstweilige Einstellung und das Warten auf den Fortsetzungsantrag des betreibenden Gläubigers. Dies innerhalb einer Zeitspanne von maximal… Weiterlesen »

9) Was tun, wenn das Zwangsversteigerungsgebot zu niedrig ausfällt?

9) Was tun, wenn das Zwangsversteigerungsgebot zu niedrig ausfällt? Ein zu niedriges Gebot kann sich dahingehend für Sie auswirken, dass entweder das Gericht oder Ihre Gläubiger das Verfahren einstweilen einstellen. Es kommt allerdings auch vor, dass sich die Gläubiger mit dem niedrigen Gebot begnügen und den Zuschlag erteilen wollen. Häufig wird sich für diese Entscheidung… Weiterlesen »

8) Bis wann ist eine Zwangsversteigerung abwendbar?

8) Bis wann ist eine Zwangsversteigerung abwendbar? Die Frage bis wann man eine Zwangsversteigerung erfolgreich abgewendet kann, ist stark von den eigenen finanziellen Möglichkeiten abhängig. Ich selbst habe es bei Aktion Neuanfang erlebt, dass nur wenige Stunden vor dem Versteigerungstermin eine Einigung erzielt und die Zwangsversteigerung aufgehoben wurde. Somit lässt sich anhand der mir vorliegenden… Weiterlesen »